Frühlingserwachen – Endlich!

Endlich ist auch in Krakau der Frühling eingezogen. Während es ja in weiten Teilen Deutschlands (zumindest nach den Medienberichten, die ich hier mitbekommen habe) schon seit einer Woche soweit war, kam hier zwar zunehmend häufiger die Sonne raus und es wurde auch langsam wärmer, aber ungemütlich war es dennoch. Gestern nun erwärmte die Sonne am strahlend blauen Himmel die Stadt auf 15°C (das sind immerhin über 30°C mehr als Anfang Februar), und augenblicklich erwachte auch die Stadt. Sofort hatten die Cafés und Restaurants am Markt Tische herausgestellt, die rege genutzt wurden, auf dem Platz selbst waren so viele Menschen wie lange nicht (tot ist er natürlich auch nie), und die Musiker und Breakdancer traten wieder auf.  Das Mickiewicz-Denkmal, ein beliebter Treffpunkt, wurde wieder als Sitzfläche benutzt – entgegen der Schilder, die genau das verbieten, anders als in Nowa Huta setzt man sich hier über Schilder hinweg. 😉

Am Wochenende soll es nun sonnig bei 16-17°C bleiben, aber schon am Montag soll die Temperatur wieder auf 8°C fallen und es regnen, und am Freitag soll es nachts sogar wieder Frost geben. Hauptsache, die Temperatur fällt nicht noch mal auf -18°C.

Advertisements
Kategorien: Alltag | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: