Kurs Polskiego (IV)

Diesmal möchte ich mal keine Fremdwörter in polnischer Rechtschreibung zeigen, sondern zwei Wörter vorstellen, die es im Deutschen als Fremdwörter gibt, die im Polnischen aber eins zu eins übersetzt werden.

Das erste, leider ohne Foto, ist Eau de toilette, das in Polen als woda toaletowa verkauft wird.

Das zweite Wort ist nieruchmości.
ruch heißt „Bewegung“, nie ist eine Verneinung, es geht also um etwas Unbewegliches, oder auch – lateinisch – immobiles – also Immobilien.

Nicht genau in diese Gruppe passt Bezdomni. Dieses kann man sich mit Anfängerkenntnissen herleiten: dom ist ein Haus, bez (z = [s]) heißt „ohne“. uwaga hat sicher jeder, der schon mal bewusst durch Polen gereist ist, wahrgenommen, es heißt nämlich „Achtung“. Hier wird ein koncert charytatywny „Achtung, Obdachlose!“ für den 10. Januar angekündigt.

Advertisements
Kategorien: Kurs Polskiego, Landeskunde | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: