Der Fall Wulff(s) in polnischen Zeitungen

In den deutschen Medien scheint es ja inzwischen keine anderen Themen mehr zu geben als die Causa Wulff. Auf www.tagesspiegel.de/politik handeln die ersten vier Artikel davon.

Mich hat nun interessiert, inwiefern das ganze eigentlich Thema in den polnischen Medien ist. Exemplarisch im Folgenden eine kleine Zusammenfassung der beiden größten polnischen Zeitungen:

Gazeta Wyborcza

Auf dem Internetportal der Gazeta Wyborzca ist Wulff weder auf der Startseite noch auf der Startseite der Kategorie „Welt“ ein Thema. Hier gibt es aber eine Unterkategorie „Deutschland“ (neben „USA“, „Russland“, „China“, „Großbritannien“ und „Europäische Union“) mit folgenden Meldungen:

  • Vom 2. Januar: „Deutscher Präsident droht BILD-Chefredakteur“
  • Vom 4. Januar: „Deutscher Präsident tritt nicht zurück“
  • Vom 4. Januar: „Der Sumpf des Präsidenten der BRD“ (hier geht es um das ARD/ZDF-Interview, außerdem wird die Affäre zusammengefasst)
  • Vom 5. Januar: „Wulff verweigert die Veröffentlichung dessen, was er BILD gesagt hat“

Insgesamt verfolgt die Gazeta Wyborcza also das Geschehen, zählt es aber nicht zu den Top-Nachrichten.

Fakt

Die Fakt ist das polnische Schwesternblatt der BILD, sie erscheint ebenfalls im Axel-Springer-Verlag und zeichnet sich durch eine ähnlich niveauvolle „Berichterstattung“ aus („Berichtbestattung“ wäre vermutlich treffender). In den letzten Wochen wird auch ganz gern auf der Titelseite gegen „die Griechen“ gehetzt, und auch um die deutsch-polnische Völkerverständigung haben sich die beiden Blättchen schon bemüht.

Um so interessanter ist natürlich, inwiefern die Fakt den Fall Wulff verfolgt. Auch hier isr Wulff auf der Startseite kein Thema. Es gibt dann u.a. die Kategorien „Ereignisse“ (bezeichnenderweise untergliedert in „Polen“, „Welt“ und „Katastrophen“), „Politik“ (einzige Unterkategorie: „Meinung“), und siehe da, in der Kategorie „Welt“ heißt es tatsächlich: „Präsident bedroht Journalisten“ (direkt neben „Ist Fidel Castro tot?“). In diesem Artikel vom 3. Januar wird die Geschichte zusammengefasst, freilich ohne zu erwähnen, dass BILD und Fakt im selben Verlag erscheinen – das erklärt wahrscheinlich auch, dass Fakt Kai Diekmann euphemistisch als „Journalisten“ bezeichnet. Garniert wird der Artikel von einer Bildstrecke. Seitdem gibt es keine weiteren Berichte.

Wersja Polskiego

Ten artykuł jest streszczenie relacja w polskim gazetach o temacie Christian Wulff (Prezydent Niemiec).

Advertisements
Kategorien: Landeskunde | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: